Startseite
zur Homepage

Wandern/Termine
zu Wandern, Termine

Aktivitäten
zu Aktivitäten

Bilder/Rückblick

Impressum Datenschutz
zu Kontakt / Impressum

Seniorenwanderer Ehningen, Bilder

 

Bilder-Wanderungen

Rückblick der letzten 12 Monate

09.04.2019. Unsere erste Ganztageswanderung führte uns von Hemmingen aus in Richtung Riet, dem Strudelbach
folgend nach Enzweihingen. Von dort aus wanderten wir längs dem Kreuzbach, bis Aurich. Unterwegs legten wir
am Bus unsere Mittagspause ein. Unseren Abschluss machten wir in der Wengertstube Lindenhof.

12.03.2019 Mit dem Bus fuhren wir nach Weil im Schönbuch. Auf schönen Wanderwegen erreichten wir
nach einem kleinen Zwischenstopp unser Ziel, Dettenhausen. Dort kehrten wir im Veschperbrettle ein.
Nach gemütlichem Beisammensein brachte uns der Bus wieder nach Ehningen zurück.

12.02.2019 Unsere Februarhaltagswanderung führte uns durch Wald und Flur um Ehningen.
Nach einem kleinen Zwischenstopp auf der "Old William's Ranch" ging es zu unserem Ziel, der
Gaststätte Da Leo, wo wir einen lustigen Nachmittag bei Faschingsmusik mit Fritz verbrachten.

08.01.2019 NFH Vaihingen.
Die Halbtagswanderung im Januar begann im Sindelfinger Stadtwald (am Parkplatz "Gatter").
Wir überquerten die Autobahn, am Katzenbacher Hof vorbei, Richtung NFH Vaihingen,
wo wir unseren Tagesabschluss machten.

11.12.2018 Jahresabschlussfeier 11. Dezember 2018 in Gärtringen.
Unsere Abschlusstour starteten wir am Schloss. Nach ca. 6,5 km kamen wir in Gärtringen im Blumencafé
zur "Alten Schule" an, wo wir unsere Jahresabschlussfeier machten. Auf unserem Weg dorthin überrascht
uns wieder der Nikolaus. Rückblick aufs Wanderjahr 2018 mit Bilder, Film der Wanderwoche
Bad Bergzabern und weihnachtlichen Einlagen.
Vorstellung der Wanderwoche 2019 im Oktober nach Sardinien.

13.11.2018 Neuweiler Äpflbutza
Mit dem Bus von W&N fuhren wir zum Holzgerlinger Bahnhof. Von dort aus wanderten wir durch herbstlichen
Wald und Wiesen nach Neuweiler. Unterwegs genossen wir noch einen schönen Ausblick auf den Schönbuch.
Nach ca. 7 km erreichten wir unser Ziel, den Äpfelputza in Neuweiler. Dort verbrachten wir ein paar gemütliche
Stunden, bis uns der Bus wieder abholte und zurück nach Hause brachte.

09.10.2018 Städtefahrt Rottweil
Es ging in die älteste Stadt Baden-Württembergs-Rottweil. Stadtführung zum Thema "Rottweiler Stadtgeschichte". Nach der Führung bestiegen wir den Hochturm in der Stadt (187 Stufen). Mit dem Bus fuhren wir zum Thyssen-Krupp Turm und wanderten auf dem breitesten Fahrradweg Deutschlands zurück nach Rottweil. Zum gemütlichen Tagesausklang ging es ins Natur-Gasthaus BettlinsBad.

11.09.2018. Auf den Spuren Hölderlins, an Zaber und Neckar! Wir starteten an den terrassierten Steillagen am Ufer der Zaber. Hinauf ging es in die Weinberge des "Katzenbeißers". Ein Panoramaweg mit tollen Weitblicken belohnte uns. Durch einen Hohlweg und über Treppen, ging es dann hinunter zum "Ehemaligen Kloster", der Geburtsstätte Höderlins. Wir folgten der Zaber auf ihren letzten Metern bis zu ihrer Mündung in den Neckar. Entlang des Neckars mit Blick auf Regiswindiskirche, Neckarinsel, Grafenburg und das "Städtle", ging es weiter zur Richtung Mittagsrast am Forchenwald.
Nach der Stärkung gingen wir auf flachen Wegen vorbei am "Seeloch" mit seinen drei Seen und durch das Naturschutzgebiet "Alte Neckarschlinge" zurück zum Ausgangspunkt. Hier war unser Bus, der uns zum Abschluß zum "Kellerbesen" nach Meimsheim brachte.

14.08.2018 führte uns in den Schwarzwald nach Baiersbronn. Unsere erste Etappe ging über den Heuberg und den Holzweg, vorbei an einem Holzkohlenmeiler zum Grünes Plätzle, zur Mittagsrast. Mit Rucksackvesper am Bus genossen wir die Ruhe vom Schwarzwald. Nach der Mittagspause wanderten wir abwärts auf romantischen Wegen, entlang dem Ellbach und dem Wildgehege. Die Murg führt uns zu unserem Ziel, dem Hotel Birkenhof, wo wir unseren Abschluss machten.

10.07.18.feierte die Senioren-Wandergruppe im Katholischen Gemeindehaus ihr Sommerfest. Es kamen rund 70 Wanderfreunde. Mit herrlichem Sonnenschein konnten wir es uns auf der Terrasse gut gehen lassen. Bei Maultaschen und Kartoffelsalat war es ein gemütlicher Nachmittag.Ein Rückblick mit ca. 1500 Bildern von 2016 bis 2017 von unseren Wanderungen lief über die Leinwand. Fritz Berner führte uns musikalisch bis in die Abendstunden. Es war ein gelungenes Fest.

Die Ehninger Seniorenwanderer waren vom 17. Juni bis 23.Juni in der Pfalz unterwegs.
Im Hotel Kurparkblick in Bad Bergzabern mit tollem Ausblick auf den Park, wurden wir verwöhnt.
Ein abwechslungsreiches Wanderangebot war den Teilnehmern geboten.

17.06.2018 Sonntag: Das erste Ziel bei der Anfahrt war Gleiszellen. Der Muskateller- Rundwanderweg führte uns über eine Kapelle und endete in der Weinstube Wissing. Danach fuhren wir weiter zum Hotel.

18.06.2018 Montag: Mit dem Linienbus nach Oberotterbach.
Der Waldgeisterweg mit Original Schnitzereien aus Baumstumpfen begeisterte alle.
Nach einer Pause im Weingut Hey ging es weiter über die Weinberge zurück zum Hotel.

19.06.2018 Dienstag: Hauenstein stand auch auf unserem Programm. Eine Wanderung über den Hasenteller brachte uns zum Paddelweiher. Nach der Mittagspause ging es weiter nach Hinterweidental zum Teufelstisch. Vom Parkplatz aus wanderten wir hoch zum Teufelstisch.

20.06.2018 Mittwoch: In Annweiler ging es steil hoch zum Trifels. Nach der Besichtigung
wanderten wir über einen abenteuerlichen Pfad, vorbei an Felswänden nach Leinsweiler.
Von der Weinprobe mit Vesper und Musik waren alle begeistert.

21.06.2018 Donnerstag: Eine Rundfahrt in Richtung Elsass, nach Sufflenheim zur Besichtigung einer
Töpferei, war unser erstes Ziel. Weiter über Blumendörfer, nach Hundsbach, Seebach und Weißenburg.
Nach einem Aufenthalt in der Innenstadt fuhren wir weiter zum Deutschen Weintor nach Schweigen.
Die Rückfahrt führte uns über Eschbach, Klingenmünster entlang der Weinstraße zurück nach Bad Bergzabern.
Mit einer kleinen Stadtführung wurde der Tag abgeschlossen.

22.06.2018 Freitag: Eine tolle Sache war auch das Dahner Felsenland. Über einen Teil des Dahner Felsenpfades erreichten wir die PWV-Hütte (Pfälzerwaldverein). Nach einer Stärkung wanderten wir auf einem Naturpfad zum Parkplatz zurück, wo der Bus auf uns wartete.

23.06.2018 Samstag: Die Heimfahrt führte uns über die Burg Berwartstein. Nach einer kleinen Wanderung, weiter zu unserem Abschlussort nach Venningen. Dort beendeten wir mit einem köstlichen Essen die Wanderwoche.
Eine schöne, sonnige Wanderwoche ging zu Ende. Es hat allen viel Spaß gemacht.

08.05.2018 Unsere diesjährige Bodenseewanderung ging auf die Mittlere Höri. Eine abwechslungsreiche Landschaft mit schilfbewachsenen Uferstreifen, Obst- und Gemüsegärten und den bunten Wäldern des Schienerberges, sowie schönen Aussichtspunkten auf den westlichen Bodensee. Vom Wasserturm oberhalb von Horn hatten wir einem tollen Rundblick über den "Westlichen Bodensee" zur Insel Reichenau und dem Schweizer Ufer. Nach unserer Mittagspause ging es weiter nach Gundholzen und von dort auf den Seeuferweg über Horn zurück zu unserem Ausgangspunkt Gaienhofen. Im Restaurant " Zum Fährmann" ließen wir unseren Wandertag mit gemeinsamen Essen gemütlich ausklingen.


Stand: 12.04.2019